Buchstabe V

 V wie Valentin, den man bei uns „Falentin“ spricht 🙂

Vielleicht verraten Ihnen die Wörter mit V, welche bairischen Vorlieben haben?

Deutsches Wort Bairisches Wort Aussprache Beispiel
Vagabund Strawanzer [schdràwànnzà] Dei Hund is a Strawanzer!
Veilchen Veigerl [fàigàl]  
verabreden ausmachen [ausmachà] Wann mach ma amoi wos aus?
verabscheuen dick haben,
gefressen haben
[digg håm, gfressn håm] Des neimodische Glump hob i gfressn!
veralbern derblümeln [dàbleàmen]  
verarschen derblecken [dàbläggà]  
verdorren derdürren [dàdi:rn] Giaß deine Bleamen, sunst dadirns da!
verdunsten ausrauchen [àsrà:chà, ausrà:chà]  
verdurtsen derdursten [dàdurschdn]  
Verehrer Tschamsterer [Dschàmsdàrà] De oid Kath hod an neia Tschamstara.
verenden eingehen [äige:]  
vererben (Hof) übergeben [iwàge:m] Da Unterholzer hod letzts Johr scho an de Junga übergebn.
vererben (allgemein) vermachen [fàmachà] Ob ma mei Tant des ganze Geld vamacht?
vergeuden durchbringen [duàchbringà] Da Schaidä hod as ganze Sach durchbrocht!
verkleckern vertrenzen, versauen [fàdrenzn, fàsaun] Schaug, dei Blusn is ganz vatrenzt!
verknacksen umschnackeln [umschnàggln]  
Verlangen Glust [glusd, gluschd]  
verleiten angangerln [o:gànggàln] Dua mi ned oganggerln, i mog ned!
verletzen weh tun [wä: doà]  
vermitteln schmusen [schmu:sn]  
Vermittler Schmuser [schmu:sà]  
vermöbeln verdreschen, verhauen [fàdräschn, fàhaun]  
Veronika Vroni, Nini [fro:ne, ni:ne]  
verpetzen verpritschen, verpfeifen, hinhängen [fàbriddschn, fàbfaiffà, hi:hengà] Den Diab hob i sauba vapritscht!
verraten verkaufen [fàkàffà]  
verrenken auskugeln, ausschnackeln [auskugln, ausschnàggln]  
verrückt gspinnert, übergeschnappt, narrisch [gschbi:nàd,  iwagschnabbd, nà:risch]  
verschämt gschamig [gschà:mi] As Marai is no ganz vaschaamt.
verschließen zusperren, zumachen [zuàschbà:rn, zuàmachà]  
verschnaufen ausrasten, verschnaufen [ausrasdn, fàschnaufà]  
versorgt sein gut aufgehoben sein [guàd aufko:m säi] mit da neia Haushälterin is unser Pfarrer guad vasorgt.
verspotten derblümeln [dàbleàmen]  
versuchen probieren [brobiàn] Probier amoi des Eis!
verunglücken derbröseln [dàbrä:sln]  
verwahrlosen herunterkommen [runddàke:mà, åwàke:mà]  
verwahrlost heruntergekommen, grintig, verhaut [runddàke:mà, åwàke:mà, grindde, fàhaud]] De Hüttn is ganz owakema.
verwenden hernehmen [heàne:mà] Des is no guad, des komma no hernehma!
Vier, die Vierer, der [fià:rà] mia ham in da Postleitzahl an Vierer drin.
Viertelliter Quartl [gwàrddl]  
Virus, das Virus, der [wi:russ]  
vor Ort an Ort und Stelle,
am Ort
[an ordd und schdäi,
am ordd]
 
vorgeben so tun, wie wenn [so doà, wià wenn] Da Nachbar duad, wia wenn er da gscheida waar!
Vorsicht Obacht [owachd]  
Vorteig Dampferl [dàmbbfàl/dàmbbfä]  
vorüber vorbei, umher, herum [fàbai, umme, rum]